ABSINTHEMARKET

Lieferung, Porto und Verpackung

Lieferung, Porto und Verpackung

AbsintheMarket.com liefert in die ganze Schweiz und nach Liechtenstein. Für Lieferungen in andere Länder kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail.

Alle angebotenen Absinthe sind auf Lager und können schnell geliefert werden.

Lieferzeiten: 3 bis 5 Werktage nach Zahlungseingang.

Unser Sortiment entwickelt sich ständig weiter. Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um keine Neuigkeiten oder Sonderangebote zu verpassen.

Sobald Ihre Bestellung versandt wurde, haben Sie die Möglichkeit, die Zustellung Ihres Pakets dank der Option „Track and Trace“ der Schweizerischen Post zu verfolgen, deren Koordinaten wir Ihnen bei Versand Ihrer Bestellung per E-Mail mitteilen.

Bitte beachten Sie, dass die Bestellung in mehreren Paketen versendet werden kann.

Kosten für Porto und Verpackung

Liefer- und Verpackungskosten sind ab einem Bestellwert von CHF 300.- kostenlos.

Für Bestellungen unter CHF 300.- beträgt die Liefergebühr CHF 12.-

Schäden und Rückgabe

Wir kümmern uns sorgfältig um die Bearbeitung Ihrer Bestellung, um eine qualitativ hochwertige Lieferung so schnell wie möglich zu gewährleisten.

Somit sind alle unsere Sendungen sorgfältig verpackt. Für die Flaschen verwenden wir nur „VinoPac“-Kartons, die dank ihrer angepassten Einlagen einen perfekten Halt gewährleisten.

Nach Erhalt Ihres Pakets ist es unbedingt erforderlich, den Zustand und den Inhalt sorgfältig zu prüfen. Zögern Sie nicht, das Paket abzulehnen, wenn es die geringste Anomalie aufweist.

Wenn Sie das Paket annehmen und beim Öffnen einen Schaden feststellen, senden Sie uns eine Begründung mit Fotos der festgestellten Schäden. Wir erstatten Ihnen Ihre Bestellung und übernehmen die Rücksendung auf unsere Kosten.

Zahlung

Folgende Zahlungsmittel werden akzeptiert:

Visa
MasterCard
American Express
PayPal

Vorkasse: Die Bestellung wird nach Zahlungseingang versandt.

Um die Sicherheit Ihrer Zahlungen zu gewährleisten, arbeiten wir mit Stripe zusammen, einem als PCI Service Provider Level 1 zertifizierten Drittanbieter, der die strengsten Sicherheitskriterien erfüllt.

Ihre Bankdaten werden von den gesicherten Servern von Stripe verarbeitet. AbsintheMarket hat keinen Zugriff darauf.

Verkaufsschlager

Absinth des Poètes 70cl

CHF 45.00

Hier ist einer der süßesten Absinthe in unserer Auswahl. Nach einem Rezept, das 1903 vor der Prohibition entwickelt wurde, wird der Absinth mit Lakritz, Minze und Koriander versetzt, wodurch ein Nektar entsteht, der zwischen pflanzlichen und blumigen Noten ausgewogen ist. Ein sicherer Wert, der mehrfach von den größten Spezialisten ausgezeichnet wurde.

Brenner: Distillerie du Val-de-Travers, Christophe Racine
Alkoholgehalt: 52 Vol.-%
Inhalt: 70cl, 20cl, 10cl, 4cl

La Bleue Authentique du Val-de-Travers 75cl

CHF 53.00

Dieser grüne Absinth ist in mehrfacher Hinsicht untypisch. Zunächst einmal sind da die provenzalischen Noten, die mit Römischem Wermut versetzt sind. Dann gibt es auch noch pikante Aromen, getragen von Zitronenmelisse. Zu guter Letzt ist die althergebrachte Mazeration zu erwähnen, die als „Wollstrumpf“-Technik bekannt ist und die die Farbe des Getränks mit seinem zart smaragdgrünen Schimmer hervorhebt.

Brenner: Distillerie du Val-de-Travers und DistAB
Alkoholgehalt: 54 Vol.-%
Inhalt: 75cl, 25cl, 4cl

Verkostungsset Absinthgläser und Löffel

CHF 22.00
In diesem vom französischen Glasmacher La Rochère herausgegebenen Verkostungsset finden Sie alles, was Sie brauchen, um den Aperitif zu einem magischen Moment zu machen. Es besteht aus zwei geformten „Pontarlier“-Gläsern, originalgetreuen Nachbildungen eines Modells aus dem 19. Jahrhundert, einem flachen Absinthlöffel zum Auflegen eines Stücks Zucker und einer Broschüre mit fünf Cocktailrezepten, die den Absinth subtil mischen.

Villars Absinth Schokolade

CHF 4.00
In dieser dunklen Schokolade mit 53 % Kakao, die von dem Schweizer Chocolatier Villars konzipiert wurde, verstärken die im Val-de-Travers handgefertigten Absinthtränen die süße Bitterkeit der kräftigen Schokolade.

Absinth Schokolade Douceur des fées

CHF 11.00CHF 31.00
Hinter seiner weißen Schokolade verbirgt sich dieser handgemachte meisterliche Leckerbissen mit zarter Ganache aus dunkler Schokolade, Sahne und Pistazien-Marzipan, die mit einem sehr süßen Absinth eine Liaison eingeht. Erhältlich in Sets mit 6, 9, 15 und 21 Stück. Seien Sie vorsichtig, denn es ist unmöglich, nur einen zu probieren. Wir haben Sie gewarnt ...

Absainte Nitouche 70cl

CHF 70.00

Anislastig und süß ist dies der ideale Absinth für Naschkatzen und Einsteiger. Dieses alte Familienrezept berücksichtigt sieben Pflanzen, hinter einem cleveren Etikett, das die Transparenz der Flasche verdeckt. Eine schöne Geschenkidee!

Brenner: Roger Etienne
Alkoholgehalt: 59 Vol.-%
Inhalt: 70cl, 50cl, 25cl

Absinth La Fine Verte 70cl

CHF 65.00

Bereit für einen atemberaubenden Schuss Komplexität? Kein Absinth in unserer Auswahl vereint so viele Pflanzen wie dieser Fine Verte. Es sind insgesamt 21, die drei bis vier Monate lang kalt mazeriert werden, um ihren pflanzlichen Zenit am Gaumen zu erreichen. Als bitterer Absinth eignet er sich für das Zucker-Löffel-Ritual... er schmeckt aber auch pur mit ein paar Tropfen Wasser.

Brenner: Distillerie du Val-de-Travers, Christophe Racine
Alkoholgehalt: 68 Vol.-%
Inhalt: 70cl, 20cl, 10cl, 4cl

Absinth Fontäne „Fée“ 4 Wasserhähnen

CHF 95.00

Der Genuss von Absinth verwandelt sich in ein geselliges Ritual um diesen großartigen Absinthbrunnen „Fée“ herum, der von einer kleinen Fee aus bläulichem Glas gekrönt wird. Vollkommen mundgeblasen, von hoher Qualität, können zwei oder vier Gäste ihr Glas unterstellen und ihren Wasserhahn in ihrem eigenen Tempo bedienen, um den Absinth (minimaler Durchfluss) zu „überraschen“, bevor sie ihn „schlagen“ (intensiverer Durchfluss). Die Kelle ist ideal, der Aperitif wird gestreckt und das Vertrauen wird erhöht... Magie.

Variante: Absinth Fontäne „Fée“ 2 Wasserhähnen
Fassungsvermögen: 1 Liter
Höhe: 48,5 Zentimeter

Absinth La Fine du Clandestin 70cl

CHF 45.00

Suchen Sie einen Absinth mit Charakter, wie ihn die „Vallonniers“ (Talbewohner) im Untergrund getrunken haben? Hervorragend bitter, bemerkenswert pflanzlich? Verpassen Sie nicht diesen „Fine du Clandestin“, der 15 Pflanzen kombiniert, darunter ungewöhnlicher Engelwurz und Ehrenpreis.

Brenner: Distillerie du Val-de-Travers, Christophe Racine
Alkoholgehalt: 52 Vol.-%
Inhalt: 70cl, 50cl, 20cl, 10cl, 4cl

Absinth La Fine 70cl

CHF 45.00

Dieser hervorragend raffinierte Fine setzt sich aus nur acht Pflanzen zusammen, von denen die meisten in den Höhen des Val-de-Travers blühen. Wenig Bitterkeit, eine erstaunlich blumige Intensität, um Absinthpuristen zu befriedigen, die den Geschmack des Wesentlichen wiederentdecken möchten.

Brenner: Distillerie du Val-de-Travers, Christophe Racine
Alkoholgehalt: 54 Vol.-%
Inhalt: 70cl, 50cl, 20cl, 10cl, 4cl

Absinth Glas „Pontarlier“

CHF 9.00
Dieses Absinthglas aus geformtem Glas ist eine originalgetreue Nachbildung eines mundgeblasenen Pontarlier-Glases aus dem 19. Jahrhundert. Das 20- und 30-ml-Reservoir wurde in Zusammenarbeit mit dem Absinth-Museum in Auvers-sur-Oise herausgegeben und ermöglicht es Ihnen, reinen Absinth präzise zu dosieren. Es wurde in Frankreich hergestellt und von La Rochère entworfen, einem exzellenten Glasmacher seit 1475. Robust und spülmaschinenfest.

Absinth Le Chat 100cl

CHF 62.00
Le Chat wurde von einem der berühmtesten Schwarzbrenner des Tals hergestellt und hat die Prohibition überdauert. Und auch wenn Willy verstorben ist, reproduziert seine Tochter Françoise diesen sehr süßen und preisgekrönten Nektar, der sich hinter einem alten Etikett bourgeoiser Absinthe verbirgt. Hervorragend! Brenner: Absinthe Bovet La Valote Alkoholgehalt: 54 Vol.-% Inhalt: 100cl, 50cl, 10cl, 4cl