Blog

Rezept für eine geeiste Melonensuppe mit Absinth

Recette de la soupe glacée de melon à l'absinthe

Wenn der Sommer uns mit seiner Hitze umgibt und die Marktstände vor Farbenpracht nur so strotzen, träumt man nur von einem: einer fröstelnden Eissuppe. Sind Sie ein großer Fan von Gazpacho? Dann werden Sie diese Version mit Melone lieben. Die Süße der Frucht vermischt sich auf subtile Weise mit dem scharfen Anis des Wermuts. Und außerdem ist es supereinfach! Wir zeigen Ihnen, wie es geht.

Ja, ja! Absinth kann man kochen, und das nicht zu knapp! Im Val-de-Travers, wo er geboren wurde, wird er gerne in eine Senfsauce, einen Apfelkuchen, ein Soufflé oder ein Quittengelee gegossen. Hier ist es die sommerliche Frische einer Eissuppe, der die Fee ihren Zauber verleiht.

Eine Träne Absinth zu dieser Vorspeise hinzuzufügen, wird den Unterschied ausmachen: So können Sie Ihre Gäste mit einem unbestreitbar einfachen Rezept beeindrucken. Absinth? Aber wie originell, selten und kostbar! So verwandeln Sie ein Gericht, das Sie mit zwei Handgriffen zubereitet haben, in ein Meisterwerk der Kreativität und Originalität. Ihre Gäste können es kaum erwarten, Sie nach dem Rezept zu fragen.

Für 4 Personen (als Vorspeise) :

R

1 große Melone
15 ml Absinth (siehe unsere Auswahl unten), d. h. ein Esslöffel
ein wenig saure Sahne
Optional: Dill und Sternanisblüten für die Dekoration.

– Die Melone in zwei Hälften schneiden. Das Fruchtfleisch herauslösen.

– Die Melone in Würfel schneiden. In die Schüssel eines Mixers geben.

– Den Wermut hinzugeben.

– Mehrmals mixen, bis eine homogene, schaumige Mischung entsteht.

– Die geeiste Suppe in Schalen oder Gläser füllen.

– Mit einem Esslöffel Crème fraîche dekorieren. Eventuell einen Anisstern und einen Zweig Dill hinzufügen.

– Sofort servieren oder kühl stellen.

Varianten

Sie können kurz vor dem Servieren noch ein paar Minzblätter hinzufügen.

Sehr schön sind auch Melonenkugeln, Cherrytomaten und Mozzarella auf Spießen, die auf den Rand der Schüssel gelegt werden.

Und wie wäre es mit ein paar Scheiben Rohschinken? Ein paar Minuten im Ofen knusprig werden lassen und fertig.Fühlen Sie sich frei, auch andere sommerliche Eissuppen mit Wermut zu verfeinern.Ein Gazpacho mit einem Spritzer Absinth? Wunderbar!

Unsere Auswahl an Absinthen, die ideal zu dieser Melonen-Eis-Suppe mit Absinth passen

Wir empfehlen einen pflanzlichen und blumigen weißen Absinth, um die Süße der Melone zu unterstreichen. Vermeiden Sie grünen Absinth, der die Suppe in ein wenig einladendes Braun taucht.

Zögern Sie nicht, mit den Aromen zu spielen, um Ihre Eissuppe zu twisten. Ein Absinth mit Koriander für einen exotischen Touch, ein Absinth mit Minze, um die Süße zu unterstreichen, oder ein pflanzlicher und bitterer Absinth, um Ihrem Rezept Körper und Komplexität zu verleihen.

Absinth Celle à Guilloud 70cl

CHF 54.00

Ein jahrhundertealtes Familienrezept mit sechs bitteren und krautigen Pflanzen für diejenigen, die keine zu süßen Absinthe mögen. Über mehr als 40 Jahre lang schwarzgebrannt, hat er sich seitdem nicht verändert. Ein „echter“!

Brenner: Absintherie Celle à Guilloud, Pierre-André Matthey
Alkoholgehalt: 54 Vol.-%
Inhalt: 70cl, 50cl, 20cl, 10cl, 4cl

Absinth des Poètes 70cl

CHF 50.00

Hier ist einer der süßesten Absinthe in unserer Auswahl. Nach einem Rezept, das 1903 vor der Prohibition entwickelt wurde, wird der Absinth mit Lakritz, Minze und Koriander versetzt, wodurch ein Nektar entsteht, der zwischen pflanzlichen und blumigen Noten ausgewogen ist. Ein sicherer Wert, der mehrfach von den größten Spezialisten ausgezeichnet wurde.

Brenner: Distillerie du Val-de-Travers, Christophe Racine
Alkoholgehalt: 52 Vol.-%
Inhalt: 70cl, 20cl, 10cl, 4cl

Absinth Septante7 (77) 75cl

CHF 77.00

Hier ist mit 77 Vol.-% Alkohol der hochprozentigste Absinth der Schweiz. Aber was für eine Süße! Die Partitur dreht sich um die einzigartigen Aromen des Wermutkrauts aus dem Val-de-Travers.

Brenner: Absinthe Bovet La Valote
Alkoholgehalt: 77 Vol.-%
Inhalt: 75cl, 10cl

Absinthe des Poètes
Manche empfehlen, dem Rezept für eine eiskalte Melonensuppe ein wenig Zucker hinzuzufügen. Nicht nötig bei diesem unglaublich süßen, mehrfach ausgezeichneten Absinthe, der mit Koriander, Minze und Süßholz durchzogen ist.

Absinthe Septante7 (77)
Dieser Absinthe ist ebenso mild wie stark und hat einen Alkoholgehalt von 77°, ein Rekord! Oder wenn die Vorspeise auch als Aperitif dient! Keine Angst vor seiner Stärke, er steht der Subtilität seiner blumigen Aromen, die um den im Val-de-Travers angebauten Absinth herum arrangiert sind, in nichts nach.

Absinthe Celle à Guilloud
Dieser Absinth, der von einem legendären Untergrundkünstler des Tals hergestellt wird, ist trocken, pflanzlich und herrlich bitter. Ein reiner Absinth.