Unsere Bestseller

Sie können sich zwischen dem Klaren, dem Grünen, dem Süßen, dem Bitteren, dem Blumigen, dem Pflanzlichen nicht entscheiden? Warum lassen Sie sich dann nicht von unserer Community inspirieren? Neben der großen Auswahl an hervorragenden Absinthen des Val-de-Travers, aber auch Verkostungszubehör und Delikatessen finden Sie hier die beliebtesten Produkte.

Absinth Glas „Val-de-Travers“

CHF 12.00
Dieses Absinthglas „Val-de-Travers" ist mit seinem massiven Kugelreservoir, das sich in einer Krone öffnet, eine Nachbildung des klassischsten Glases aus dem 19. Jahrhundert. Ideal zum Dosieren Ihrer Grünen Fee, verschafft es Ihrem Aperitif einen Hauch von Belle-Époque-Eleganz. Handgefertigt und mundgeblasen, ist es besonders widerstandsfähig.

Absinth Glas „Pontarlier“

CHF 9.00
Dieses Absinthglas aus geformtem Glas ist eine originalgetreue Nachbildung eines mundgeblasenen Pontarlier-Glases aus dem 19. Jahrhundert. Das 20- und 30-ml-Reservoir wurde in Zusammenarbeit mit dem Absinth-Museum in Auvers-sur-Oise herausgegeben und ermöglicht es Ihnen, reinen Absinth präzise zu dosieren. Es wurde in Frankreich hergestellt und von La Rochère entworfen, einem exzellenten Glasmacher seit 1475. Robust und spülmaschinenfest.

Verkostungsset Absinthgläser und Löffel

CHF 22.00
In diesem vom französischen Glasmacher La Rochère herausgegebenen Verkostungsset finden Sie alles, was Sie brauchen, um den Aperitif zu einem magischen Moment zu machen. Es besteht aus zwei geformten „Pontarlier“-Gläsern, originalgetreuen Nachbildungen eines Modells aus dem 19. Jahrhundert, einem flachen Absinthlöffel zum Auflegen eines Stücks Zucker und einer Broschüre mit fünf Cocktailrezepten, die den Absinth subtil mischen.

Absinth Löffel

CHF 5.00
Diese Absinth Löffel sind von den beliebtesten Modellen des 19. Jahrhunderts inspiriert. Sie werden als „perforierte Schaufeln“ bezeichnet und ermöglichen ein zartes Süßen des Absinths. Bieten Sie Ihrer Grünen Fee dieses historische Ritual. Geben Sie ein Stück Zucker auf den perforierten Löffel und lassen Sie das Wasser langsam fließen, bis sich das Stück Zucker vollständig aufgelöst hat.

Absinth des Poètes 70cl

CHF 45.00

Hier ist einer der süßesten Absinthe in unserer Auswahl. Nach einem Rezept, das 1903 vor der Prohibition entwickelt wurde, wird der Absinth mit Lakritz, Minze und Koriander versetzt, wodurch ein Nektar entsteht, der zwischen pflanzlichen und blumigen Noten ausgewogen ist. Ein sicherer Wert, der mehrfach von den größten Spezialisten ausgezeichnet wurde.

Brenner: Distillerie du Val-de-Travers, Christophe Racine
Alkoholgehalt: 52 Vol.-%
Inhalt: 70cl, 20cl, 10cl, 4cl

Premium Absinth Löffel „Blatt“

CHF 10.00
Diese Premium-Modelle aus Edelstahl sind originalgetreue Reproduktionen der Absinthlöffel, die während der Belle Époque am häufigsten verwendet wurden. Sie sind robust und spülmaschinenfest. Lassen Sie sich das Vergnügen nicht nehmen und gönnen Sie sich dieses Objekt aus der Belle Époque, das den Aperitif zu einer eleganten Reise in die Vergangenheit macht.

Gentiane (Enzianschnaps) 70cl

CHF 63.00
Er wird die „Gelbe Fee“ genannt und ist wie der Absinth eines der Starprodukte der Region vom Jurabogen bis in die Voralpen. Ein Produkt, das im Laufe der Zeit immer seltener wird, da seine Ernte mühsam und der Ertrag gering ist (100 kg Wurzeln ergeben etwa 5 Liter Schnaps). Mit unverhohlener Freude bieten wir daher auf AbsintheMarket diesen mythischen Schnaps an, dessen rustikale Aromen Sie niemals gleichgültig lassen werden. Brenner: Distillerie du Val-de-Travers, Christophe Racine Alkoholgehalt: 45 Vol.-% Inhalt: 70cl, 50cl, 20cl, 4cl

Absinth Schokolade Douceur des fées

CHF 11.00CHF 31.00
Hinter seiner weißen Schokolade verbirgt sich dieser handgemachte meisterliche Leckerbissen mit zarter Ganache aus dunkler Schokolade, Sahne und Pistazien-Marzipan, die mit einem sehr süßen Absinth eine Liaison eingeht. Erhältlich in Sets mit 6, 9, 15 und 21 Stück. Seien Sie vorsichtig, denn es ist unmöglich, nur einen zu probieren. Wir haben Sie gewarnt ...

La Bleue Authentique du Val-de-Travers 75cl

CHF 53.00

Dieser grüne Absinth ist in mehrfacher Hinsicht untypisch. Zunächst einmal sind da die provenzalischen Noten, die mit Römischem Wermut versetzt sind. Dann gibt es auch noch pikante Aromen, getragen von Zitronenmelisse. Zu guter Letzt ist die althergebrachte Mazeration zu erwähnen, die als „Wollstrumpf“-Technik bekannt ist und die die Farbe des Getränks mit seinem zart smaragdgrünen Schimmer hervorhebt.

Brenner: Distillerie du Val-de-Travers und DistAB
Alkoholgehalt: 54 Vol.-%
Inhalt: 75cl, 25cl, 4cl

Villars Absinth Schokolade

CHF 4.00
In dieser dunklen Schokolade mit 53 % Kakao, die von dem Schweizer Chocolatier Villars konzipiert wurde, verstärken die im Val-de-Travers handgefertigten Absinthtränen die süße Bitterkeit der kräftigen Schokolade.

Absinth La Fine du Clandestin 70cl

CHF 45.00
Suchen Sie einen Absinth mit Charakter, wie ihn die „Vallonniers“ (Talbewohner) im Untergrund getrunken haben? Hervorragend bitter, bemerkenswert pflanzlich? Verpassen Sie nicht diesen „Fine du Clandestin“, der 15 Pflanzen kombiniert, darunter ungewöhnlicher Engelwurz und Ehrenpreis. Brenner: Distillerie du Val-de-Travers, Christophe Racine Alkoholgehalt: 52 Vol.-% Inhalt: 70cl, 50cl, 20cl, 10cl, 4cl

Absinth Émeraude 50cl

CHF 55.00

Dies ist der grüne Absinth für diejenigen, die es mild mögen. Und stark! L'Émeraude (Der Smaragd) enthält 77° Vol.-% Alkohol und den höchsten gesetzlich zulässigen Thujongehalt. Letzte Schöpfung und letzter Schachzug des mythischen ehemaligen Schwarzbrenners Willy Bovet, bevor sein Vorhang fiel...

Brenner: Absinthe Bovet La Valote
Alkoholgehalt: 77 Vol.-%
Inhalt: 50cl, 10cl

Einige Tipps unserer Experten:

Wenn Sie gerade erst anfangen, lassen Sie sich von einem unserer vielen „Absinthe für Anfänger“ verführen. Ausgeglichen, eher süß, angenehm dominiert von Anis, Fenchel und Wermutkraut, sind dies Liköre, die von unseren Meistern speziell als süßer Auftakt entworfen wurden…

Die klaren Absinthe, bzw. transparenten, sind die traditionellen Absinthe. Da sie einem zweiten langsamen Mazerationsverfahren unterzogen werden, sind grüne Absinthe komplexer, kräuteriger und im Allgemeinen alkoholischer. Sie richten sich häufig an erfahrene Gaumen.

Liebhaber des Außergewöhnlichen sollten sich unsere in Eichenfässern gereiften Absinthe nicht entgehen lassen, die mit Holaromen angereichert sind und eine zarte Bernsteinfarbe aufweisen.

Um Ihren Absinth wie im 18. und 19. Jahrhundert mit Löffel und Zucker zu genießen, entscheiden Sie sich für trockene und bittere Absinthe. Verschiedene Meister haben Destillate entwickelt, die an dieses Ritual angepasst sind. Löffel mit spektakulären Mustern, inspiriert von der Belle Époque, sind in unserem Shop erhältlich.

Fontänen und Absinthgläser ermöglichen optimalen Absinthgenuss. Die Fontäne lässt das Wasser in einem Fluss fließen, der die Fee idealerweise trübt, während die Gläser, die sich in einer Krone öffnen, die Aromen verstärken.

Um Ihnen bei Ihrer Auswahl zu helfen, haben wir einen Leitfaden „10 Tipps zur Auswahl Ihres Absinths“ erstellt, der Sie Schritt für Schritt ganz nach Ihrem Geschmack begleitet. Naschkatze? Salzliebhaber? Erfahrener Gaumen oder Anfänger? Folgen Sie den Empfehlungen unserer Experten und finden Sie den Absinth, der zu Ihnen passt.