ABSINTH DES MONATS
Elixir du Pays des Fées
Liebhaber von Anis werden dieses Elixier, den anisstärksten unserer Auswahl, nicht missen wollen. Weder zu bitter noch zu süß, vereint er ein Dutzend Pflanzen, die nach einem alten Familienrezept nach echter Untergrundtradition miteinander kombiniert wurden.
Élixir du Pays des Fées - Absintherie du Père François

ABSINTHE UND ZUBEHÖR

Die besten Absinthe im Val-de-Travers und alles, was Sie brauchen, um sie zu verkosten

Klare Absinthe (144)

Grüne Absinthe (23)

Spezielle Absinthe (8)

Absinth Fontänen (7)

Absinth Gläser (3)

Absinth Löffel (6)

Feinkost & Delikatessen (11)

Absinth boxen (7)

Wir sind AbsintheMarket!

Der größte Online-Shop für Absinth aus Val-de-Travers

Entdecken Sie mehr als 70 verschiedene natürliche und handwerkliche Absinthe, rund 30 handwerkliche Brennereien, Accessoires und Derivate. Probieren und lernen Sie mit unseren Experten die „Grüne Fee“ kennen. Tauchen Sie ein in die Legende.

ORIGINAL ABSINTHE DES VAL-DE-TRAVERS

Die besten handgebrannten Absinthe des Val-de-Travers

Absinth La Bleue à Vipet 70cl

CHF 65.00

Hier ist ein Absinth, der Blumenliebhabern gefallen wird. Ein Blumengeschmack, der typisch für die Wermutpflanze ist, die im Val-de-Travers nach einem mehr als hundert Jahre alten Familienrezept angebaut wird.

Brenner: Roger Etienne
Alkoholgehalt: 53 Vol.-%
Inhalt: 70cl, 50cl, 25cl

Absinth La Bleue à Fernand 4cl

CHF 8.00
Mögen Sie Bitterkeit? Und lehnen Sie Süße ab? Probieren Sie Bleue à Fernand, einen mythischen Absinth aus dem Untergrund des Val-de-Travers, der mehr als einhundert Jahre alt ist. Das Rezept von 1850 wurde René Wanner anvertraut, der sein Erbe hütet. Brenner: Absintissimo, René Wanner Alkoholgehalt: 50 Vol.-% Inhalt: 50cl, 4cl

Absinth Le Chat 100cl

CHF 62.00
Le Chat wurde von einem der berühmtesten Schwarzbrenner des Tals hergestellt und hat die Prohibition überdauert. Und auch wenn Willy verstorben ist, reproduziert seine Tochter Françoise diesen sehr süßen und preisgekrönten Nektar, der sich hinter einem alten Etikett bourgeoiser Absinthe verbirgt. Hervorragend! Brenner: Absinthe Bovet La Valote Alkoholgehalt: 54 Vol.-% Inhalt: 100cl, 50cl, 10cl, 4cl

Absinth La Thuyonette 70cl

CHF 54.00
Eine Geschmacksexplosion der Kräuternoten für kräftige Bitterkeit und angenehme Komplexität. Das Geheimnis dieses Thuyonette? Aus sonnigen Gefilden importierte Arzneipflanzen, so wie es die Schwarzbrenner zu Zeiten der Prohibition taten. Brenner: Absinthe de derrière les Fagots, Nathalie Ryser Streuli Alkoholgehalt: 54 Vol.-% Inhalt: 70cl, 50cl, 20cl, 4cl

Absinth La Vraie 25cl

CHF 21.00

La Vraie ist einer dieser zugänglichen klaren Absinthe, der ein breites Publikum anspricht. Sein Geheimnis? Kein Übermaß an pflanzlichen oder blumigen Aromen, aber ein ausgewogenes Verhältnis aus Süße und Bitterkeit.

Brenner: Pierre-André Currit
Alkoholgehalt: 52 Vol.-%
Inhalt: 100cl, 50cl, 25cl, 4cl

Absinth Mont-de-Couvet 50cl

CHF 40.00

Hier ist ein sehr süßer Blanche mit einem Aroma von Unterholz, gewürzt mit Lakritz. Er wird in limitierten Mengen auf den Hochwiesen des Vallon von einem ehemaligen Schwarzbrenner hergestellt.

Brenner: Gérard Stampfli
Alkoholgehalt: 54 Vol.-%
Inhalt: 100cl, 50cl, 25cl

Absinth La Guilloudtine 4cl

CHF 8.00
Ein starker Blanche, der 68 Vol.-% austitriert, mit runden Aromen, die von Sternanis dominiert und durch eine schöne Bitterkeit verstärkt werden... die uns den Verstand raubt. Brenner: Absintherie Celle à Guilloud, Pierre-André Matthey Alkoholgehalt: 68 Vol.-% Inhalt: 70cl, 50cl, 20cl, 10cl, 4cl

Absinth La Môtisanne 70cl

CHF 65.00

Roger Etienne erbte dieses Rezept von seinem Urgroßvater. Dieser Absinth wird in begrenzten Mengen produziert und basiert auf 8 Pflanzen. Bitter und pflanzlich verführt er mit seiner Komplexität.

Brenner: Roger Etienne
Alkoholgehalt: 53 Vol.-%
Inhalt: 70cl, 50cl, 25cl, 10cl

UNSER VERSPRECHEN

ABSINTHE VON EXZELLENZ

Exzellenz

QUALITÄT

Absinthe von Exzellenz, nach der Tradition des 19. Jahrhunderts, vollkommen natürlich

Terroir

TERROIR

Destilliert im Val-de-Travers, dem Geburtsort des Absinths im 18. Jahrhundert.

Handwerk

HANDWERK

Handgefertigt von Mikrobrennereien in limitierten Mengen

Authentizität

AUTHENTIZITÄT

Heimlich gebrannte Nektare, die dem Verbot zwischen 1910 und 2005 getrotzt haben

VERPASSEN SIE NICHTS, ABONNIEREN SIE UNSEREN NEWSLETTER

Entdecken Sie die legendäre Schweizer Spirituose und ihre besten Meister

Finden Sie auf AbsintheMarket die besten Meister der Grünen Fee, von denen die meisten lange Zeit heimlich produziert wurden, und ihre legendären Nektare... mit einem verboten guten Geschmack.

Finden Sie zum ersten Mal online die besten Absinthe des Val-de-Travers, Wiege der Grünen Fee, das sich 1910 gegen ihr Verbot auflehnte und ihre althergebrachten Kenntnisse und Traditionen insgeheim verewigte.

Außergewöhnlich und von den besten Spezialisten gelobt, werden alle unsere Absinthe von den renommiertesten Brennern der Welt in Handarbeit und in begrenzten Mengen nach Rezepten hergestellt, die aus dem Verborgenen stammen und von denen einige ausschließlich auf AbsintheMarket erhältlich sind.

Die Exzellenz und die ursprüngliche Tradition unserer Absinthe sind unsere Priorität. Im Val-de-Travers verkaufen wir nur handdestillierte Absinthe aus Naturprodukten und nach althergebrachter Tradition.

Alle unsere Brenner sind Meister, die in Kleinstbrennereien mit ihrer Hände Arbeit schaffen und Massenproduktion im Namen der Qualität ablehnen.

Geben Sie eine Fee in Ihren Aperitif!

ES WAR EINMAL ABSINTH

Geburt, Untergrund und Legalisierung: 300 Jahre unglaubliche Absinth-Geschichte
BLOG

ABSINTHE

Entdeckungen, Gastronomie, Brennereien, neue Produkte